Autokredit

Verschenken Sie kein Geld bei der Finanzierung Ihres Autos

Sie brauchen ein neues Auto? Finanzieren Sie Ihr Wunschfahrzeug ganz einfach mit einem Autokredit. Denn beim Händler bekommen Sie einen hohen Rabatt, wenn Sie den neuen Wagen gleich bar zahlen. Die Laufzeit und Monatsrate Ihres Autokredits bestimmen Sie dabei selbst. Verschenken Sie daher kein Geld und vergleichen Sie Autokredite!

Wie funktioniert die Autofinanzierung mittels Kredit?

Wenn Sie ein Auto fremdfinanzieren, leiht Ihnen ein Finanzinstitut das notwendige Geld, das Sie für den Kauf des Fahrzeugs benötigen. Im Gegenzug zahlen Sie dem Kreditgeber Zinsen für das bereitgestellte Geld über eine bestimmte Anzahl von Monaten.

Wer stellt den Autokredit zur Verfügung?

Mögliche Kreditgeber sind beispielsweise Banken, Kreditgenossenschaften, Finanzierungsgesellschaften und einige Autohäuser. Eine Finanzierung über eine Kreditgenossenschaft oder eine Bank ist in der Regel günstiger als einen Kredit über ein Autohaus zu beziehen. Der Grund hierfür ist, dass Autohändler eventuell einen höheren Effektivzins ansetzen, um eine Vermittlungsprovision anzurechnen.

Wie läuft die Autofinanzierung ab?

Wenn Sie ein Auto mit Hilfe fremder Mittel finanzieren möchten, müssen Sie einen Autokredit beantragen. Dabei wird Ihre Bonität bzw. Ihre Kreditwürdigkeit geprüft. Bei einer Zusage für einen Autokredit zahlen Sie monatliche Raten, bis der Kredit abbezahlt ist. Die monatliche Rate besteht dabei aus den folgenden zwei Teilen:

  • Die Tilgungsrate, die zur Rückzahlung des Kredits beiträgt
  • Die Zinszahlung, mit der die fälligen Zinsen bezahlt werden

Ihre monatliche Rate wird durch den Kreditbetrag (Kaufpreis des Fahrzeugs abzüglich Anzahlung und Inzahlungnahme des alten Fahrzeugs), den effektiven Jahreszins und die Kreditlaufzeit bestimmt. Der effektive Jahreszins ist einer der wichtigsten Faktoren, die Sie berücksichtigen müssen. Er wirkt sich stark darauf aus, welchen Gesamtbetrag Sie für das Auto letztendlich bezahlen. Ihr persönlicher Zinssatz wird dabei durch Ihre Bonität, die Laufzeit des Kredits und die Tatsache, ob Sie einen Neu- oder Gebrauchtwagen kaufen, beeinflusst.

Ab wann gehört das neue Auto Ihnen?

Beim Autokredit bleibt das Fahrzeug im Eigentum des Kreditgebers (z. B. der Bank), bis Sie den Kredit voll abgetragen haben. Der Kreditgeber eines Hypothekendarlehens behält sich dabei das Pfandrecht an Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung vor, bis Sie Darlehen und Zinsen vollständig zurückzahlen. Sobald Sie den Kredit vollständig zurückgezahlt haben, schickt Ihr Kreditgeber in der Regel ein Dokument zur Freigabe des Pfandrechts (je nach Bundesland) an die staatliche Verkehrsbehörde. Der Titel des Fahrzeugs wird dann aktualisiert und auf Sie übertragen.

Sprechen Sie uns für individuelle Fragen gerne an. Wir finden schnell und unkompliziert einen Termin und nehmen uns die Zeit, die passende Finanzierung für Sie zu finden.

Lassen Sie uns herausfinden, was wir für Sie tun können.

Finanzierungszentrum am Werderplatz



Lyzeumstraße 1
76437 Rastatt

+49 7222 407724-20
+49 7222 40 77 24-99
finanzierung@ebner-gmbh.de

Kontaktieren Sie uns ...


Zentrale

Versicherung

Finanzierung

Immobilien

WhatsApp-Service

Versicherung

Finanzierung

Immobilien

Nutzen Sie das Formular um uns direkt zu kontaktieren

Objekte vergleichen

Vergleichen