Krankenzusatzversicherung

Krankenzusatzversicherung – Besser abgesichert

Eine private Krankenzusatzversicherung erweitert die Leistungen einer gesetzlichen Krankenversicherung. Sie übernimmt Leistungen und Kosten, die entweder gar nicht oder nur zum Teil von der Gesetzlichen bezuschusst werden. Dazu zählen beispielsweise Vorsorgeuntersuchungen. Darüber hinaus übernimmt die gesetzliche Krankenversicherung keine Kosten für Sehhilfen für Personen ab 18 Jahren. Lediglich wenn eine besondere Sehbeeinträchtigung vorliegt, kommt die gesetzliche Krankenversicherung dafür auf.

Eine weiterführende, medizinische Versorgung und einen ganzheitlichen Gesundheitsschutz erreichen Sie somit nur durch eine private Krankenzusatzversicherung. Diese übernimmt die Kosten für einen Besuch beim Arzt, Heilpraktiker, Zahnarzt oder die Chefarztbehandlung in einem Krankenhaus. Demzufolge bildet die private Zusatzversicherung eine optimale Absicherung im Krankheits- und sogar Pflegefall.

Weitere Leistungen bei der privaten Krankenzusatzversicherung

Gemäß dem Sozialgesetzbuch (SGB) übernehmen gesetzliche Krankenversicherungen lediglich die Leistungen, die „das Maß des Notwendigen nicht überschreiten“. Alles, was darüber hinaus geht, müssen Sie selbst bezahlen. Möchten Sie die Versorgungslücken der gesetzlichen Krankenkasse schließen, bietet sich eine private Zusatzversicherung an. Mit dieser erhalten Sie leistungsstarken Schutz und sichern sich ganzheitlich im Krankheitsfall ab.


Haben Sie Fragen oder benötigen Sie eine Beratung?


Es lohnt sich auch für Sie

Generell ist eine Krankenzusatzversicherung für alle Kassenpatienten sinnvoll. Der Basisschutz einer gesetzlichen Krankenkasse kann durch zusätzliche Leistungen erweitert werden, die für die Bereiche ambulant, stationär, Zahn- und Pflege­zusatzversicherung gelten.

Arbeitnehmer aus Rastatt profitieren von einer Krankenzusatzversicherung. Denn dauert eine Krankheit länger als sechs Wochen, benötigen Sie eine Absicherung, die darüber hinaus für eine finanzielle Entlastung sorgt. Mit einer Krankenzusatzversicherung schließen Sie die Einkommenslücke und ergänzen den Anspruch auf das Krankengeld aus der gesetzlichen Krankenkasse. Viele Arbeitgeber bieten ihren Mitarbeitern eine betriebliche Krankenversicherung an. Daher ist es ratsam, sich bei der Firma danach zu erkundigen.

Auch für Selbstständige aus Rastatt lohnt sich eine Krankenzusatzversicherung. Für den Fall, dass Sie freiwillig gesetzlich versichert sind, gleicht die Versicherung Ihre Grundversorgung aus. Darüber hinaus sind Sie bei längerer Krankheit vor Einkommensausfall abgesichert und müssen sich darüber keine Sorgen machen.

Davon abgesehen bietet die private Zusatzversicherung auch Rentnern preiswerte Angebote, die den Grundschutz aufstocken.

Keine Krankenzusatzversicherung für Familien und Beamte

Es gibt keine Krankenzusatzversicherung für Familien, denn bei Zusatzversicherungen ist jeder für sich individuell abgesichert. Dabei sind die Beiträge abhängig vom jeweiligen Gesundheitszustand und Eintrittsalter. Aus diesem Grund sind die Beiträge für Kinder besonders günstig.

Für Beamte gibt es ebenfalls keine Krankenzusatzversicherung. Sie haben jedoch die Möglichkeit ihren Beihilfeanspruch mit Beihilfeergänzungen zu erweitern. 

Sprechen Sie uns für weitere Information gerne an.

Kontaktieren Sie uns ...


Zentrale

Versicherung

Finanzierung

Immobilien

WhatsApp-Service

Versicherung

Finanzierung

Immobilien

Nutzen Sie das Formular um uns direkt zu kontaktieren

Newsletter

Mit Klick auf "Eintragen" erkläre ich mich einverstanden, dass die Ebner GmbH mir regelmäßig Infos per E-Mail zuschickt. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Objekte vergleichen

Vergleichen