Sterbegeldversicherung

Sterbegeldversicherung schützt Ihre Liebsten

Mit einer Sterbeversicherung sichern Sie Ihre Hinterbliebenen finanziell ab. Auch wenn es nicht sehr angenehm ist über die eigene Endlichkeit nachzudenken, ist es ratsam, sich frühzeitig damit auseinander zu setzen. Denn im Todesfall kommen große finanzielle Belastungen auf die Hinterbliebenen zu, wie beispielsweise die Kosten einer Bestattung. Oftmals tritt der Trauerfall völlig unerwartet ein, ohne dass dafür ausreichend Rücklagen bestehen. Schützen Sie Ihre Angehörigen und sorgen Sie rechtzeitig mit einer privaten Sterbegeldversicherung vor.

Diese Bestattungskosten kommen auf Sie zu

Hauptaufgabe der Sterbegeldversicherung ist die Begleichung der Kosten für eine würdevolle Bestattung. Aber auch die anschließende dauerhafte Grabpflege sollten Sie unbedingt mitberücksichtigen. Insgesamt belaufen sich die Kosten einer Bestattung im üblichen Rahmen auf eine Größenordnung zwischen 5 000 und 10 000 Euro, die sich aus unterschiedlichen Leistungen zusammensetzen.

Die Kosten einer Seebestattung belaufen sich auf mindestens 2 000 Euro. Bei einer Baumbestattung sollten Sie mit 3 350 Euro für einen Baum mit Familiennutzung rechnen. Bitte beachten Sie, dass in jedem Fall die Kosten für Bestatter, Kremation, Urne und Trauerfeier noch dazu kommen. Je nach gewünschter Ausführung sind nach oben kaum Grenzen gesetzt. Wählen Sie daher eine ausreichend hohe Versicherungssumme und berücksichtigen Sie auch die Inflation bei Ihrer Absicherung.


Haben Sie Fragen oder benötigen Sie eine Beratung?


Diese vier Bestattungsformen gibt es Deutschland

Diese vier Bestattungsformen sind derzeit in Rastatt am gängigsten: Erd-, Feuer-, See- und Baumbestattung. Natürlich gibt es noch weitere Bestattungsarten, an diese Stelle gehen wir jedoch kurz auf die vier häufigsten Arten ein.

Die Erdbestattung

Die Beisetzung in einem Sarg ist die traditionelle Form der Bestattung. Üblicherweise wird auf dem ausgewählten Friedhof über dessen Verwaltung eine Grabstelle gepachtet. Nach der Beisetzung wird sie bepflanzt und mit einem Grabstein versehen.

Die Feuerbestattung

Hierbei wird der Leichnam in einem Sarg zunächst in einem Krematorium eingeäschert. Anders als bei der Erdbestattung ist für die Feuerbestattung eine ausdrückliche Willenserklärung des oder der Verstorbenen bzw. eine entsprechende Anordnung der Angehörigen erforderlich. Nach der Einäscherung wird die Urne beigesetzt – üblicherweise in einer dafür vorgesehenen Urnengrabstelle. Die Urnenbeisetzung ist allerdings auch in einem traditionellen Grab oder zur See möglich.

Die Seebestattung

Diese ist eine Sonderform der Feuerbestattung. Die Urne wird in ausgewiesenen Bereichen der Nordsee, Ostsee oder in einem anderen Meer in die Tiefe gesenkt. Die Angehörigen können auf Wunsch an der Beisetzung auf See teilnehmen und erhalten eine Karte mit den Koordinaten der Bestattungsstelle.

Die Baumbestattung

Bei der Baumbestattung, einer Sonderform der Feuerbestattung, die noch nicht in ganz Deutschland möglich ist, wird die Asche in einer biologisch abbaubaren Urne im Wurzelbereich eines Baumes beigesetzt. Den Baum können Sie bereits zu Lebzeiten erwerben, beziehungsweise neu pflanzen. Für die Dauer der Eintragung dieser Bestattungsform in das Grundbuch ist ein Zeitraum zwischen 60 und 99 Jahren wählbar.

Das ist der Ablauf im Leistungsfall

Haben Sie über eine Sterbegeldversicherung Vorsorge getroffen, zahlt die Versicherung Ihren Hinterbliebenen im Trauerfall die vereinbarte Leistung erbschafts- und einkommensteuerfrei aus. Einige Gesellschaften bieten über externe Dienstleister auch aktive Unterstützung im Trauerfall an. Sie bestimmen zu Lebzeiten die Details Ihrer Bestattung selbst und das Dienstleistungsunternehmen übernimmt später die Organisation. Dadurch entlasten Sie Ihre Angehörigen zusätzlich. Die vereinbarte Versicherungssumme erhält der Dienstleister in diesem Fall direkt.

Wissenswertes zur Sterbegeldversicherung

Je nach Anbieter sind Versicherungssummen bis zu 20.000 Euro absicherbar. Ebenfalls anbieterabhängig ist das versicherbare Eintrittsalter. Häufig ist ein Abschluss von 45 bis 75 Jahre möglich. Versicherung gegen Einmalbeitrag können oftmals auch noch mit 80 Jahren abgeschlossen werden. Der Versicherungsschutz ist lebenslang. Die Dauer der Beitragszahlung kann variieren (z.B. 10 Jahre lang oder lebenslang).

Bei einer Sterbegeldversicherung werden auch Tarife gegen Einmalbeitrag angeboten. Sie können beispielsweise eine abgelaufene Lebensversicherung anlegen. Durch die nicht garantierten Überschüsse erhöht sich die vereinbarte Leistung oder die Überschüsse werden herangezogen, um den Zahlbetrag zu reduzieren. Der Versicherungsschutz wird meist ohne Gesundheitsprüfung angeboten. Dafür sind Wartezeiten zu berücksichtigen. Das bedeutet, dass im Falle des Trauerfalls innerhalb der Wartezeiten, die Versicherungsgesellschaft einen geringeren Betrag auszahlt. Bei Unfalltod gibt es aber in der Regel die volle Leistung. Bei einer Versicherung gegen Einmalbeitrag entfallen die Wartezeiten.

Mit Sterbegeld können Sie erbschaftssteuerfrei vererben. Die Leistung einer Sterbegeldversicherung erbschafts- und einkommensteuerfrei an die Hinterbliebenen ausgezahlt. Selbst wenn Ihre Rücklagen für Ihre Wunschbestattung ausreichen, bietet eine Sterbegeldversicherung wegen des Steuervorteils eine interessante Möglichkeit, Geld zu vererben. Sie können auf diese Weise beispielsweise einen Betrag an Ihre Kinder weitergeben, mit dem die eventuell anfallende Erbschaftssteuer auf Immobilien beglichen werden kann. Nicht selten müssen Kinder das Elternhaus verkaufen, da nicht genug Mittel für die Erbschaftssteuer zur Verfügung stehen. Ersparen Sie Ihren Hinterbliebenen diese Sorgen!

Sprechen Sie uns für weitere Informationen jederzeit gerne an.

Sie haben Fragen zu dieser Versicherung?

Ich unterstütze und berate Sie gerne für eine optimale Absicherung ...

Sieglinde Schmidt

Kontaktieren Sie uns ...


Zentrale

Versicherung

Finanzierung

Immobilien

WhatsApp-Service

Versicherung

Finanzierung

Immobilien

Nutzen Sie das Formular um uns direkt zu kontaktieren

Newsletter

Mit Klick auf "Eintragen" erkläre ich mich einverstanden, dass die Ebner GmbH mir regelmäßig Infos per E-Mail zuschickt. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Objekte vergleichen

Vergleichen