Mietkautionsversicherung

Mietkautionsversicherung entlastet Sie als Mieter

Mithilfe einer Mietkautionsversicherung haben Mieter die Möglichkeit, die Mietkaution Ihrer Wohnung sozusagen in Raten zu bezahlen. Der Vorteil dabei ist, dass der Kautionsbetrag nicht komplett in einem Betrag aufgebracht wird, sondern der Versicherte lediglich die regelmäßigen Versicherungsbeiträge bezahlt.

Die Kautionsversicherung ist nach § 551 des BGB eine Mietkautionsbürgschaft. Mithilfe der Mietkautionsversicherung hinterlegen Sie als Mieter die Kaution, ohne dass das Geld auch wirklich einbezahlt ist. Die Versicherung bürgt für Sie durch eine Bürgschaftsurkunde. Der Grundgedanke einer Mietkaution ist es, im Fall ausbleibender Mietzahlungen den Vermieter zu schützen.

Finanziellen Freiraum schaffen

Bei einem Umzug entstehen ohnehin bereits viele Kosten. Dazu gehören die Umzugskosten, Aufwände für Renovierungen und in vielen Fällen auch die neue Wohnungseinrichtung. Zusätzlich ist in den meisten Fällen eine Mietkaution Pflicht. Ohne diese Sicherheit erhalten Mieter häufig keinen Mietvertrag.

Der Umfang der Mietkaution besteht meist aus drei Monatsmieten, was keine unerhebliche Summe darstellt. Um diese Mietkaution zu leisten, nehmen viele Mieter einen Kredit auf. Durch eine Mietkautionsversicherung können Sie diesen Fall vermeiden.


Haben Sie Fragen oder benötigen Sie eine Beratung?


Beiträge einer Mietkautionsversicherung

Die Beiträge zur Versicherung liegen bei wenigen Prozent der jährlichen Mietkaution. Sind bei einem Auszug Schäden in der Mietwohnung vorhanden, hat der Vermieter durch die Versicherung die Sicherheit, dass diese abgedeckt sind. In diesem Fall bezahlt die Kautionsversicherung in vollem Umfang für mögliche Reparaturen und Ausbesserungsarbeiten.

Außer der privaten Mietkautionsversicherung gibt weitere Versicherungen die Kautionen übernehmen. Auch im gewerblichen Bereich sind Gewährleistungen oder Garantien nicht immer optimal, denn sie beeinflussen die Liquidität. Bei Großaufträgen erwartet der Auftraggeber zum Beispiel in den meisten Fällen eine Sicherheit.

Hierfür nehmen Unternehmer oftmals einen sogenannten Avalkredit aufnehmen oder schonen Ihre Kreditlinie eben durch die Kautionsversicherung.

Wichtig zu wissen: auch um eine Kautionsversicherung zu erhalten, ist eine gute Bonität notwendig. Auch im gewerblichen Bereich tritt die Mietkautionsversicherung als Bürge auf und übernimmt die Sicherheit, dass Kautionszahlungen geleistet werden.

Wenn Sie gerade dabei sind, sich über einen Umzug im Raum Rastatt Gedanken zu machen, sprechen Sie uns für eine passende Mietkautionsversicherung gerne an.

Sie haben Fragen zu dieser Versicherung?

Ich unterstütze und berate Sie gerne für eine optimale Absicherung ...

Sieglinde Schmidt

Kontaktieren Sie uns ...


Zentrale

Versicherung

Finanzierung

Immobilien

WhatsApp-Service

Versicherung

Finanzierung

Immobilien

Nutzen Sie das Formular um uns direkt zu kontaktieren

Newsletter

Mit Klick auf "Eintragen" erkläre ich mich einverstanden, dass die Ebner GmbH mir regelmäßig Infos per E-Mail zuschickt. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Objekte vergleichen

Vergleichen